Das Internet ist und bleibt eine skurrile Verzerrung der Realitšt und als solches eine virtuelle Parallelexistenz der menschlichen Psyche.
(Mai 1998).

Christian Meiring